1. Mai 2017- Tag der Arbeit in Halle/S.

Wie jedes Jahr nahmen auch diesmal die Genossen von der DKP Halle (Saale)  an der DGB Veranstaltung zum 1. Mai auf dem Marktplatz in Halle/S. teil. Neben zahlreichen Gesprächen mit Bürgern nutzten die Kandidaten der DKP Sachsen-Anhalt das Forum um sich den Bürgern vorstellen zu können. Die Resonanz war durchaus positiv, auch einige kritische Gespräche mit Bürgern wurden geführt, wobei durch die Genossen aber der Klassenstandpunkt stets verteidigt wurde. Etwa 1.500 Sonderausgaben der sozialistischen Zeitung "Neue Welt" und diverse Ausgaben der DKP Wochenzeitung "Unsere Welt" konnten unter die Leute gebracht werden und wurden von diesen mit Interesse angenommen. Wieder konnte man feststellen, dass es ganz und gar nicht stimmt, dass es kein Interesse an den sozialistischen Parteien gibt, wie es die bürgerlichen Medien und Parteien immer glauben machen wollen, die Stimmung war angenehm und konstruktiv bei der Mehrzahl der kontaktierten Bürger. Diese Veranstaltungen ebnen den direkten unvoreingenommenen Kontakt zum Bürger. Alle Beteiligten hatten sichtbar Freude an diesem Tag und somit konnte dieser als voller Erfolg verbucht werden.Auch dieses Mal führten die Genossen wieder viele aktive und interessante Bürgergespräche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.